.

Wegen eines Feh­lers bei "Goog­le" - dort wur­de plötz­lich der seit Jah­ren benutz­te Anbie­ter des coun­ters "stats-4-free" als Mal­wa­re-Schleu­der gekenn­zeich­net und alle user/webmaster die die­sen coun­ter benut­zen gleich mit :(

Ich habe mich an meh­re­re Stel­len gewen­det die sol­che Sper­run­gen auf­he­ben und seit heu­te (08.05.2014; 06:00h) soll­te das beho­ben sein..

Tut mir leid, dass mei­ne Leser dadurch erschreckt wur­den. Es zeigt aber, wie die Markt­be­herr­schung einer Such­ma­schi­ne durch fal­sche Ein­schät­zung gan­ze Kas­ka­den von Pro­ble­men los­tritt ....

------------------------

Mich hat das selbst meh­re­re Stun­den geko­stet einen frem­den Feh­ler wie­der zu behe­ben / behe­ben zu las­sen.
Zu dem Pro­ce­de­re und der dahin­ter ste­hen­den Mög­lich­keit durch sol­che Mecha­nis­men auch ggf. >"unlieb­sa­me Sei­ten" mund­tot zu machen wer­de ich näch­stens noch einen Arti­kel schrei­ben.