Bis zum Monatsende ....
 


 

 
Bis zum Monats­en­de ist hier Pau­se wegen Umzu­ges und der damit ver­bun­de­nen Arbei­ten für die man - wie alle wis­sen, die min­de­stens ein­mal umge­zo­gen sind - am besten gleich vier statt zwei Hän­de haben soll­te.
 

 

 

[Bild: Von Nata­ra­ja in der Wiki­pe­dia auf Fran­zö­sisch - pho­to by Nata­ra­ja, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1613729]

 

 

Wissen statt Vermutungen ....

 Wenn es dar­um geht mit Mas­ken­geg­nern zu dis­ku­tie­ren braucht man Hin­ter­grund­wis­sen über die Art und Wei­se, in der Viren ver­brei­tet wer­den bzw. wel­che Über­tra­gungs­art die häu­fig­ste ist. Das wird in den bei­den ver­link­ten Arti­keln aus der füh­ren­den spa­ni­schen Zei­tung "El Pais" sehr klar und über­zeu­gend dar­ge­stellt.
 

 
Für mich war die wich­tig­ste Erkennt­nis:
Tröpf­chen­in­fek­tio­nen sind erheb­lich weni­ger gefähr­lich als jene, die durch fei­ne (Atem-) Stäu­be, Aero­so­le, ver­brei­tet wer­den.
 
The K fac­tor: why it mat­ters whe­re we are infec­ted with the coro­na­vi­rus

A room, a bar and a class­room: how the coro­na­vi­rus is spread through the air

Einen sehr guten Bei­trag dar­über, war­um es in Deutsch­land eine ver­gleichs­wei­se gerin­ge­re Todes­ra­te als andern­orts gibt, fin­det man in der Zei­tung

"The New York Times".
 
Die Bun­des­re­gie­rung infor­miert hier­zu

Was gegen Aero­so­le in Innen­räu­men hilft

 

Quo vadis, Trump?

So, wie sich der­zeit die Ergeb­nis­se dar­stel­len, (07.11.2020; 13:30h), scheint es unwahr­schein­lich, dass es noch eine Chan­ce für Donald Trump gibt, wei­ter den Prä­si­den­ten 'zu geben>', also das Amt so aus­zu­fül­len wie ein Schmie­ren­ko­mö­di­ant oder ein Mafia­boss.

1. Wird Trump das wahr machen, was er schon frü­her ange­deu­tet hat, und ins Aus­land gehen?

2. Oder wird er sich vom Vize­prä­si­den­ten begna­di­gen las­sen, dem er zuvor die Amts­ge­schäf­te wegen 'Unfä­hig­keit das Amt (selbst) wei­ter aus­zu­fül­len' über­tra­gen hat?

3. Oder wird er sich ein­fach selbst begna­di­gen?

4. Oder wird das Alles nicht ein­tref­fen und er geht ins Gefäng­nis für den Rest sei­nes Lebens?

Grund genug hät­te er für 1. bis 3., da nach kürz­li­chem Bericht der "The New York Times" und einem gera­de erst ver­öf­fent­lich­ten Bericht im "NewYor­ker":

[Zitat]
" .. Trump has famous­ly sur­vi­ved one impeach­ment, two divor­ces, six bankrupt­ci­es, twen­ty-six accu­sa­ti­ons of sexu­al mis­con­duct, and an esti­ma­ted four thousand lawsuits. Few peop­le have eva­ded con­se­quen­ces more cun­nin­gly. That run of good luck may well end, perhaps bru­tal­ly, if he loses to Joe Biden .. "
[/Zitat]

Der nach Art eines Steh-auf-Männ­chens immer wie­der um die Kon­se­quen­zen sei­ner kri­mi­nel­len und mora­lisch zu ver­ur­tei­len­den Taten her­um gekom­men. Jetzt steht die Vari­an­te 4. von oben zur Dis­kus­si­on, da es eini­ge Straf­ta­ten gibt, für die er sich nicht selbst "begna­di­gen" kann, weil sie auf Ebe­ne eines Bun­des­staa­tes ver­folgt wer­den - und da gilt sein Begna­di­gungs­recht nicht.

Da, wo die Stim­men für Trump knapp unter denen von Biden lie­gen wer­den die Repu­bli­ka­ner mit Kla­gen zu ver­zö­gern suchen. Da wo die Ergeb­nis­se deut­li­cher für Biden sind, wer­den sie Betrug durch Brief­wahl arti­ku­lie­ren. Da wo Trump nur knapp über Biden sieg­te wer­den sie, wenn die Demo­kra­ten nun eine neue Zäh­lung haben wol­len (sofern dies in den Regeln steht und mög­lich ist), behaup­ten das kön­ne nur in betrü­ge­ri­scher Absicht erfol­gen, um noch Wahl­zet­tel unter­zu­schie­ben.

Die all­ge­mei­ne Lebens­er­fah­rung und die letz­ten Jah­re unter Trump aller­dings spre­chen eine deut­li­che Spra­che:
Wenn dort jemand betrügt, lügt, stiehlt und zu Auf­ruhr auf­wie­gelt, so ist es Trump und sind es die Repu­bli­ka­ner.

[Stand 04.11.2020; 21:30h MEZ; Fort­set­zung folgt]

Zitat:
»» .. Whe­ther you think Donald Trump was the cau­se or the result, we’re going to have to live with the fact that near­ly half the peop­le in this coun­try think caging child­ren is just fine, that Lati­nos are rapists and mur­de­rers from shi­t­ho­le coun­tries, and will ral­ly around a man who tells them lies over and over, so long as tho­se lies offer com­fort rather than deman­ding effort.
Well, for­eign peop­le are loo­king at us, and we need to get our act tog­e­ther .. Over half of us are decent folks, after all ..
««

Tags


Unter dem Titel: "Eine Fra­ge" hat­te ich um feed-back gebe­ten - und ein herz­li­ches "Dan­ke!" an die drei Kommentator*innn*en für die Ant­wor­ten. Da sie über­ein­stim­mend posi­tiv waren wer­de ich das nun wei­ter so gestal­ten .... min­de­stens bis mir die Mini­bild­chen aus­ge­hen.

Zu mei­nem Bedau­ern muss die­se Neue­rung geän­dert wer­den.
Sie führt zu Stö­run­gen bei der Spei­che­rung auf dem / beim Auf­ruf vom Ser­ver.
Die klei­nen Bild­chen müs­sen daher an den Titel ange­hägt anstatt vor­aus gestellt wer­den.