Tags

No tags :(

.... ohne nen­nens­wer­ten Unter­stüt­zer­kreis geht man hier­zu­lan­de rasch an. Da wird nicht lan­ge gefackelt und die Exi­stenz­grund­la­ge ent­zo­gen.

Han­delt es sich aller­dings um Volks­ver­het­zer wie Erdogan, Orban und Mora­wi­ecki die samt ihrer Gefolg­schaft gan­ze Län­der ent­ge­gen jeg­li­cher Ver­nunft - und oft auch der Wahr­heit - auf einen stram­men rechts-kon­ser­va­ti­ven Kurs zwin­gen, dann ist man in unse­ren Poli­ti­ker­krei­sen durch­aus zurück­hal­tend und erstaun­lich ein­sil­big. Von Regi­men wie Sau­di Ara­bi­en, den Phil­ip­pi­nen und Ägyp­ten ganz zu schwei­gen.

Demo­kra­tie bedeu­tet Mei­nungs­frei­heit, des­we­gen muß jeder auf­rech­te Demo­krat - der es mit der Demo­kra­tie ernst meint - selbst abstru­se Mei­nun­gen 'aus­hal­ten' und dar­auf ver­trau­en, dass sich der­glei­chen abson­der­li­che The­sen oder Lügen irgend­wann von selbst erle­di­gen.
Hier mit dra­sti­scher Här­te vor­zu­ge­hen bedeu­tet nur den Demo­kra­tie­fein­den Muni­ti­on bereit zu stel­len, mit der sie den demo­kra­ti­schen Staat sturm­reif schie­ßen.