Wer sich einen Mer­ce­des* SUV lei­sten kann hat auch das nötige Klein­geld ergau­nertwirt­schaf­tet um Knöll­chen zu bezah­len .... und selbst­ver­ständ­lich sche­ren sich Leute die in der "San­si­bar" ver­keh­ren nicht darum wo das gemeine Volk parkt - Haupt­sa­che das eigene Vehi­kel hat rundum genug Platz.

Fik­ti­ver Mono­log der Fah­re­rin:
Ach, das ist ein Behin­der­ten­park­platz?
Na sowas!
Aber wis­sen Sie was?
Ich bin behin­dert!


 


 

Ein Park-Kunstwerk, das es schafft gleich zwei Behin­der­ten­plätze zu blockie­ren .... da es aller­dings ein Super­markt­park­platz ist blei­ben sol­che Fahr­kün­ste / Rück­sichts­lo­sig­kei­ten unge­ahn­det.

Meist sind Men­schen wie die Fah­re­rin die­ses Autos in allen Din­gen gleich nach­läs­sig oder über­heb­lich.

________________________________ 

* Nur um vor­zu­beu­gen: Ich habe selbst erst einen 230er und spä­ter einen 280er gefah­ren - falls jemand auf die Idee kommt ich sei mög­li­cher­weise von Neid geplagt ....