Beim Stö­bern in alten Abla­ge­ord­nern fiel mir heu­te die­ses Blatt in die Hän­de, das ich seit Jah­ren nicht mehr ange­se­hen hat­te:

Hand­ge­schrie­ben im Jahr 1959 von 'yours-tru­ly' - und wenn ich so drauf­schaue stel­le ich fest, dass sich mei­ne Hand­schrift nicht wesent­lich geän­dert hat. Auch der Text ist inter­es­sant, denn ich erin­ne­re mich über­haupt nicht mehr dar­an, wie­so ich aus­ge­rech­net die­ses The­ma irgend­wo abge­schrie­ben habe. Viel­leicht hat es etwas damit zu tun, dass ich '59 die Prü­fung bestan­den und zum Gym­na­si­um gewech­selt bin. Da bekam ich näm­lich sowohl ein Fahr­rad um zur Schu­le zu fah­ren, als auch den ersten Fül­ler. Den habe ich zwar noch, aller­dings ist er defekt und eine Repa­ra­tur wäre schwei­ne- zu teu­er.