Schnee, wer hätte das erwartet?

Nach­dem die­ses Bild foto­gra­fiert war kamen noch ein paar Zen­ti­me­ter dazu ....  


____________________________________________________________

 

Wortwitz auf Mathebasis

Mancher Text lebt vom 'Wort­klang' und über Asso­zia­tio­nen - und bedau­er­lich ist, dass man sol­che Tex­te nicht über­set­zen kann, weil der 'gag' ver­lo­ren geht ....
  


____________________________________________________________

 

Immer diese Nörgelfragen!

Sie ken­nen sicher die­se Mails in denen Sie auf­ge­for­dert wer­den ihr "Kun­den­er­leb­nis" zu beschrei­ben. Die sind meist so aus­ge­legt, dass man nur etwas Posi­ti­ves sagen kann, min­de­stens einen Stern ver­ge­ben muss, und nie das schrei­ben kann, was wirk­lich das *Erleb­nis* war.
So eine Sache erleb­te ich kürz­lich und wur­de dann gefragt, war­um ich kei­nen news­let­ter mehr haben woll­te (den ich übri­gens nie bestellt hat­te, son­dern der mir geschickt wur­de, weil ich eine Bestel­lung auf­ge­ge­ben hat­te - und die sogleich wie­der stor­nier­te, als ich die unver­schäm­ten Ver­sand­ko­sten sah).
  


____________________________________________________________

 

Katholische Wandlung

Zuletzt noch ein Bei­spiel wie sich etwas ins Posi­ti­ve ver­keh­ren kann was erst schlecht aus­sieht:
Da woll­te eine Schrei­be­rin über katho­li­sche Lebens­art schwa­dro­nie­ren - und ihr Blog wur­de *geka­pert*, dann mit Bei­trä­gen zu "Golf­sport" gefüllt.
Für die Schrei­be­rin ein Ärger­nis, für die poten­zi­el­len Lesen­den ein Segen (!) sich nicht mit katho­li­schem Schrott zutex­ten las­sen zu müs­sen.
  


[Über die Gram­ma­tik­feh­ler im Golf-Text schau­en wir groß­zü­gig hin­weg]

____________________________________________________________