1. Ich hat­te ja schon zuvor auf eine neue Image-Kam­pa­gne der GAD hin­ge­wie­sen - heu­te nun konn­te ich anhal­ten und ein Pho­to eines Pla­ka­tes machen ....
Ganz abge­se­hen davon, daß nie­mand sei­ne Bank "24h" braucht - viel­leicht den Geld­au­to­ma­ten, das will ich noch gel­ten las­sen - ist es ein Graus sol­chen alt­klu­gen Spruch von einem Kind zu hören .... wenn es Eltern gibt, die wegen sol­cher 'wei­sen' Kin­der­aus­sa­gen in Ver­zückung fal­len dann wun­dert es mich nicht, wenn es mit Rück­sicht und Anstand in unse­rer Gesell­schaft berg­ab geht:

Kin­der die sol­che 'Sprü­che' von sich geben sind ver­zo­ge­ne Prin­zen und Prin­zeß­chen, die mit ange­lern­ten Kunst­stück­chen ihre Umge­bung tyran­ni­sie­ren - das ein­zi­ge was sie gelernt haben ist daß auf 'per­for­mance'* eine Art von 'pro­fit'** für sie selbst her­aus­springt .... schlim­mer als dres­sier­te Gup­pys, sie müs­sen uns leid tun ....

Zu weit gedacht?
Wohl kaum!
Die Ergeb­nis­se sol­cher Dres­sur von Kin­dern kann man in eng­ster Umge­bung, kann JEDE/-R in ihrer/seiner Umge­bung sehen - wenn man sie sehen will!

2. Ganz unab­hän­gig davon stellt sich eine wei­te­re Fra­ge:
War­um in aller Welt macht eine Insti­tu­ti­on wie die GAD über­haupt sol­che Wer­bung?
Ihre Kun­den sind doch Ban­ken - da zählt 'per­for­mance', nicht 'image' .... und da die Kam­pa­gne offen­sicht­lich Lai­en anspricht ist es eine ver­steck­te Aus­schüt­tung an die Kun­den der GAD, die Volks- und Raiff­ei­sen­ban­ken sowie eini­ge Pri­vat­ban­ken - was dazu wohl der Finanz­mi­ni­ster sagen wird?

3. Oder war es der GAD nur ein Bedürf­nis eine 'me-too'-Wer­bung zu haben nach­dem Krupp und Mer­ce­des es in ähn­li­cher Form vor­ge­macht hat­ten?

Das wäre die kläg­lich­ste Begrün­dung ....


* " .. Per­for­mance [p?'f?:m?ns] (engl. für Durch­füh­rung, Auf­füh­rung, Dar­stel­lung, Lei­stung) bezeich­net .. "
** " .. Umgangs­sprach­lich wird Pro­fit als Syn­onym für Gewinn gebraucht .. "

[3241/191222]