in unse­rem Lan­de sind aus­ge­macht und wer­den - koste es was es wol­le - ver­folgt ....

Wie war doch gleich die Defi­ni­ti­on von Dik­ta­tur?*

Dik­ta­tur ist die Herr­schaft Weni­ger, die sich für eine Éli­te hal­ten über die Mas­se derer, adie sie für unbe­deu­tend hal­ten
- oder so ähn­lich ....

Nun fan­gen wir 'mal an dar­über nach­zu­den­ken wie­vie­le Poli­ti­ker sich für "Éli­te" hal­ten und
- anstatt dem Volk auf's Maul zu schau­en
- ihm lie­ber auf's Maul hau­en wür­den ....
ver­bal zumin­dest geschieht das ja schon zuneh­mend: Struck, Pofal­la, Stein­mei­er und Stein­brück wer­den ja nicht müde zu beto­nen, daß ihre Sicht der Welt rich­tig und die der Mas­se der Bevöl­ke­rung falsch ist - vom Innen­mi­ni­ster, der Frau Gesund­heits­mi­ni­ste­rin und der Dro­gen­be­auf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung ganz zu schwei­gen ....

Sie­he z.B. auch die gera­de ablau­fen­den Ver­hand­lun­gen zur Prä­senz von ARD/ZDF im Inter­net**:

Die Ver­le­ger wol­len sich die ARD- und ZDF-Inter­net­an­ge­bo­te samt Archi­ven vom Hals schaf­fen, weil sie erst kräf­ti­ger für ihre eige­nen Ange­bo­te 'zuschla­gen' kön­nen, wenn das kosten­lo­se - weil ja gebüh­ren­fi­nan­zier­te - Ange­bot ver­schwun­den ist .... Da wird dann auch gern von 'Markt­ver­zer­rung' gere­det. Als ob es nicht schon ande­re Ver­zer­run­gen gäbe über die sich die Print-Medi­en in Mas­se gar­nicht erst her­ma­chen weil sie Angst haben ihre Anzei­gen­pfrün­de zu ver­lie­ren - alles selbst­auf­er­leg­te Tabus: Aus­ge­rech­net sol­che Medi­en schrei­en dann nach "Mehr Markt und weni­ger Regu­la­ti­on" - aber nur in ihren eige­nen Hand­lungs­fel­dern!


* [Zitat] " .. Die Dik­ta­tur (v. lat. dic­ta­tu­ra) ist eine Regie­rungs­form, wel­che sich durch eine ein­zel­ne regie­ren­de Per­son, den Dik­ta­tor, oder eine regie­ren­de (klei­ne) Grup­pe von Per­so­nen aus­zeich­net. .. "
** Inter­es­sant auch, wie "das Inter­net" - zuneh­mend! - dar­ge­stellt wird: Als Sün­den­pfuhl, der Jugend­li­che ver­dirbt, als Ort der Gewalt, wo Jugend­li­che ver­führt und ver­roht wer­den, als Ort der Kin­der­por­no­gra­phie, wo sich die Sex­tä­ter nur so tum­meln, als Auf­ent­halts- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ort von Rechts­ra­di­ka­len und Auto­no­men, die 'den Staat' in umstürz­le­ri­scher Absicht zu unter­höh­len suchen .... Ziel­grup­pe sind bei sol­chen Anga­ben - bar jeder Wirk­lich­keit, weil hier Mücken zu Ele­phan­ten auf­ge­bla­sen wer­den - immer Jene, die Inter­net-fern ein beschau­li­ches Rent­ner­da­sein füh­ren und durch der­glei­chen Paro­len dazu bewegt wer­den sol­len sich zu fürch­ten, denn Furcht erzeugt Aggres­si­on - und die kommt dann den Restrik­teu­ren wie geru­fen als Ali­bi für wei­te­re Ein­schrän­kun­gen der bür­ger­li­chen Frei­hei­ten und der Men­schen­rech­te ....

a Link via the white lake knight