Tags

No tags :(

und bei­spiel­haft für die Stär­ken und Schwä­chen von Betriebs­sy­ste­men ist bestimmt, wie schnell sie zu laden, zu ändern, neu­zu­ge­stal­ten und zu ver­ste­hen sind .... bei den MICRO­SOFT-Syste­men hat­te ich vie­le Jah­re lang immer zu kämp­fen.

Heu­te hat mir nun Herr Hexa den (alten) Lap­top mit LINUX (ubun­tu) aus­ge­stat­tet:
Die "Vor­ge­schich­te" ist schnell dar­ge­stellt. Der Com­pu­ter stammt von Acer - und die Acer-Leu­te haben alles getan um mir die Freu­de an ihrer Maschi­ne zu ver­gäl­len .... es gab wesent­li­che Berei­che wie System­steue­rung und Netz­werk­ver­wal­tung auf die ich als Besit­zer der Maschi­ne (!) kei­nen Zugriff hat­te - eine Frech­heit .... und ein unhalt­ba­rer Zustand!

Nun, das ist ja jetzt end­gül­tig vor­bei ....

Ach ja, nur für die Zweif­ler:
Es hat fast drei Stun­den gedau­ert das alte Betriebs-System "Win­dows VISTA" und sei­ne Kom­po­nen­ten so zu über­li­sten, daß sie eine Neu­in­stal­la­ti­on zulie­ßen - und ledig­lich ca. 45 Minu­ten dau­er­te es dann bis ubun­tu (LINUX) instal­liert waren und nun läuft alles rei­bungs­los ....

Herz­li­chen Dank noch­mal, lie­ber Herr Hexa!