ist eines der Unwor­te, weil so recht nichts damit anzu­fan­gen ist .... sind das die Geld­ge­ber im Hin­ter­grund, sind es die Kraft­werks­ge­sell­schaf­ten, sind es die, die sol­che Anla­gen pla­nen oder die, die sie bau­en - oder gar alle zusam­men?
Letz­te­res kann nicht stim­men, denn eine sol­che Men­ge Men­schen & (Einzel-)Interessen bekommt man nicht unter einen Hut .... wer also ver­birgt sich hin­ter "Atom­lob­by"?

Ich den­ke, das ist ein Schlag­wort der Men­schen, die sich nicht so recht vor­stel­len kön­nen, wer da eigent­lich bestimmt und Fäden zieht. So wie "Hartz IV" sehr viel­fäl­tig ist und doch wer­den alle Zah­lun­gen bzw. Lei­stun­gen an Arbeits­lo­se und sozi­al Benach­tei­lig­te so genannt ....

Im eini­gen Euro­pa wer­den von vie­len Län­dern (jüng­stes Bei­spiel Ita­li­en) neue AKWs gebaut - die den­ken nicht dar­an dar­auf zu ver­zich­ten und wer­den sich bestimmt nicht durch uns (!) oder unse­re 'Grü­nen' davon abbrin­gen las­sen ....

Die Inter­es­sen­grup­pen Anti-AKW wol­len uns weis­ma­chen, daß es nur eine Fra­ge der Zeit ist, bis uns ein AKW um die Ohren fliegt - aber gera­de hier ist doch der Nach­weis erbracht, daß die Sicher­heits­be­stim­mun­gen grei­fen - nicht aller­dings in den Staa­ten der vor­ma­li­gen UDSSR!

Auch dort schert man sich 'einen feuch­ten Kehr­richt' um unse­re Beden­ken, solan­ge mit AKWs gün­stig Strom erzeugt wer­den kann, der dann auch noch zu "Null" CO2-Aus­stoß führt ....

Wenn man die Sache nüch­tern, ohne Emo­tio­nen und ohne sich von den Paro­len* über­rum­peln zu las­sen prüft bleibt wohl nur die Alter­na­ti­ve wei­ter wenig­stens einen Teil der Strom­erzeu­gung per AKW zu betrei­ben ....

Leben heißt "Risi­ko", Risi­ko zu ster­ben!*
Selbst die ein­fach­ste Tech­nik kann uns umbrin­gen, so wie vor­ge­stern ein Ang­ler zu nahe an eine 20.000V-Leitung geriet und gebra­ten wur­de .... sein Kum­pel der ihn anfaß­te übri­gens auch ....

Ich miß­traue lie­ber Jenen, die mir mit Schlagworten/Parolen wie "Atom­lob­by"* ein­hei­zen und mich dadurch dar­an hin­dern wol­len nach­zu­fra­gen und mir Klar­heit zu ver­schaf­fen - das ist des­we­gen wich­tig, weil sie mit dem per­fi­den Mit­tel arbei­ten mir ein Schlag­wort statt Infor­ma­ti­on zu geben - um mich dann dazu zu bewe­gen sie zu wäh­len: Das allei­ne ist ihr per­sön­li­ches Inter­es­se - mein Wohl­erge­hen ist ihnen völ­lig gleich­gül­tig ...!


* die Betrei­ber von AKWs haben frü­her gelo­gen, so wie häu­fig gelo­gen wird, wenn es um gefähr­li­che Tech­nik geht - aber ist nicht auch der ICE als "abso­lut sicher" ange­prie­sen wor­den? Glei­cher­ma­ßen der "Trans­ra­pid"? Genau­ge­nom­men ster­ben pro Jahr auch viel zu vie­le Men­schen in Auto­un­fäl­len - wol­len wir also, daß Autos ver­bo­ten wer­den?


[3220]

Ant­wort auf einen Bei­trag bei Nacht­blau
- zuerst dort ver­öf­fent­licht