Tags

No tags :(

vor Jah­ren jemand gefragt hät­te, ob ich es bedaue­re aus dem Berufs­all­tag aus­zu­schei­den und in den Ruhe­stand zu gehen, dann hät­te ich ver­mut­lich geantwortet:
Ja, ich will doch noch soviel bewe­gen, ich kann noch nicht aufhören ....

Frag­te mich heu­te jemand die glei­che Fra­ge so wäre die Antwort:
Nein, in einem Umfeld, in dem Sta­ti­stik und fik­ti­ve Annah­men den All­tag beherr­schen und in dem der 'gesun­de Men­schen­ver­stand' sowie 'Mensch­lich­keit' außer Betracht blei­ben füh­le ich mich 'fehl am Platze' ....

Vom 'pro­fit' und eigen­nüt­zi­ger Gier getrie­be­ne Mana­ger, die nur die Erhal­tung ihrer Posi­ti­on - unter Ver­nach­läs­si­gung jeder Logik - im Sinn haben:

- Nein Danke! 

[Bild-Quel­le]