Tags

No tags :(


Der Ein­sa­me

Ver­haßt ist mir das Fol­gen und das Füh­ren.
Gehor­chen? Nein! Und aber nein - Regie­ren!
Wer sich nicht schreck­lich ist, macht nie­mand Schrecken:
Und nur wer Schrecken macht, kann and­re füh­ren.
Ver­haßt ist mirs schon, sel­ber mich zu füh­ren!
Ich lie­be es, gleich Wald- und Mee­res­tie­ren,
mich für ein gutes Weil­chen zu ver­lie­ren,
in hol­der Irr­nis grüb­le­risch zu hocken,
von fer­ne her mich end­lich heim­zu­locken,
mich sel­ber zu mir sel­ber - zu ver­füh­ren.


Ent­schluß

Will wei­se sein, weil's mir gefällt
Und noch nach eig­nem Ruf.
Ich lobe Gott, weil Gott die Welt
So dumm als mög­lich schuf.

Und wenn ich sel­ber mei­ne Bahn
So krumm als mög­lich lauf' --
Der Wei­se­ste fing damit an,
Der Narr--hört damit auf.