Tags

No tags :(

Das Aqua­ri­um ist gelie­fert wor­den. Das dazu­ge­hö­ri­ge Fil­ter­becken war auch dabei - aller­dings wur­de ein fal­sches Fil­ter­becken geliefert ...!

Die Rück­fra­ge beim Her­stel­ler ergab:
Falsch ein­ge­packt, das 'rich­ti­ge' Becken steht noch bei ihnen und das falsch gelie­fer­te wird drin­gend gebraucht, da es zu einer ande­ren Sen­dung gehört die sonst nicht erle­digt wer­den kann.

Ich bin also hin­ge­fah­ren und habe den Tausch vor­ge­nom­men - dafür ent­fal­len nun die Fracht­ko­sten .... so ist Allen gedient. Eine 'Füh­rung' durch die Pro­duk­ti­ons­hal­le bekam ich auch noch - und das beein­druckend­ste Werk­stück war ein Aqua­ri­um mit den Maßen 2000 x 2000 x 1500 cm (= 6.000 Liter !), mit einer Glasstär­ke von 2 cm .... es wird in einem Restau­rant stehen.

Vor dem 02.02. darf das (hie­si­ge) Aqua­ri­um aber nicht mit Was­ser gefüllt wer­den. Das Sili­kon muß noch 'nach­här­ten'.

Was die Freu­de trübt ist eine win­zi­ge 'Macke' am hin­te­ren obe­ren Becken­rand (des gro­ßen Aqua­ri­ums), die ent­stand, als der Spe­di­ti­ons-Fuz­zi es beson­ders eilig hat­te es von der Palet­te herunterzuschieben:
Da gab es die­ses unan­ge­neh­me knir­schen­de Geräusch wenn Glas split­tert .... der Scha­den ist gering­fü­gig, ledig­lich optisch, und läßt sich mit ein wenig kla­rem Sili­kon so kaschie­ren, daß weder Mensch noch Tier sich dar­an ver­let­zen können.

Bil­der fol­gen! Hier => Fil­ter­becken

PS
Auf dem Rück­weg bin ich noch bei KN-Aqua­ri­stik vor­bei­ge­fah­ren und war beein­druckt von der rie­si­gen Meer­was­ser­an­la­ge.... und noch mehr natür­lich von den Tieren:
Von einer wirk­lich gro­ßen Ane­mo­ne mit ca. 15 cm Durch­mes­ser genau­so wie von Feder­ster­nen und der Far­ben­viel­falt der Korallen ....