Vergleich

Man­che abstrak­ten Gedan­ken müs­sen 'bild­lich' erklärt werden. 

 
Der Glau­be,
man kön­ne Genia­li­tät
*/**
e r l e r n e n
ist etwa genau­so absurd
wie der Glau­be
an Engel oder den Teufel ....
 
 
 

Liest man was die Psy­cho­lo­gen zu "Genia­li­tät" sagen, so stellt man fest, daß es eine ange­bo­re­ne Fähig­keit ist (= phy­sisch mani­fe­stiert) - das bedeutet:
Wer die­se Fähig­keit nicht ange­bo­ren hat kann sie auch nicht erlernen!

Ver­gleich
Man kann sich z.B. "wil­lent­lich" oder "durch Trai­ning" kein drit­tes Auge wach­sen lassen ....

Bir­ken­bihl lügt also, wenn sie behaup­tet, man kön­ne mit irgend­ei­ner Metho­de "geni­al wer­den" - hier ist wie­der ein Bei­spiel wie mit der Leicht­gläu­big­keit ein­fäl­ti­ger Men­schen Geld, viel Geld ver­dient wird ....
 

∙ ▪  ▪ ∙
 

* "Genia­li­tät"
** "Psy­cho­lo­gi­sche Studien"

Schreibe einen Kommentar