23 Gestern wünschte ich einem Men­schen "Hals- & Bein­bruch" - was man so dahin­spricht, es ist Gewohn­heit.
Weil man sich sowas eben wünscht wenn einer sich anschickt zu ver­rei­sen und sich am Urlaubs­ort sport­lich betä­ti­gen will.

Was mir Sorge berei­tet ist aller­dings, dass ich in die­sem Fall dachte "Hof­fent­lich!" ....

Es ist offen­bar nicht kor­rekt wenn all­ge­mein behaup­tet wird mit zuneh­men­dem Lebens­al­ter werde der Mensch 'weise' und 'alters­milde'. Man­cher Gedanke ist durch­aus geprägt von Ableh­nung, Unge­duld, gar Bos­heit. Punk­tu­ell, glück­li­cher­weise, nicht stän­dig.