Wie soll ich nur anfan­gen ...?

Am besten mit einem Video:

Ich ver­mu­te, Sie hat­ten das glei­che Pro­blem wie ich als ich das Video zum ersten Mal sah:
Zwar gefiel mir die Musik, aber es fuch­ste mich, dass ich den Text nicht so recht ver­ste­hen konn­te. Was macht der 'mün­di­ge Inter­net­bür­ger' in sol­chen Fäl­len ..?.. suchen mit Such­ma­schi­ne!

So bin ich dann auf das Ori­gi­nal (gleich in viel­fäl­ti­gem Sin­ne) gesto­ßen - die Künst­le­rin mit einem Fai­ble für elek­tro­ni­sche Erwei­te­rung ihrer Solo-Mög­lich­kei­ten: Vien­na Teng. Son­der­ba­rer Name aber viel Power, Grips und Stim­me¹.

Sehen Sie selbst:

Jetzt sind Sie wahr­schein­lich genau so gespannt wie ich:
Was war denn nun genau der Text? Denn auch bei der Ori­gi­nal-Künst­le­rin konn­te ich zumin­dest an eini­gen Stel­len nicht so recht schlau dar­aus wer­den - und das, obwohl ich doch wirk­lich gut Eng­lisch spre­che und ver­ste­he.

Da hilft man sich wie­der­um mit der Such­ma­schi­ne und fin­det außer dem Song­text ² mehr als erwar­tet, wie etwa bei Tom, wo unter ande­rem fol­gen­des zu lesen ist:

" .. Today, Acxi­om part­ners with hund­reds, perhaps thousands of web­sites and phy­si­cal retail loca­ti­ons, and gathers infor­ma­ti­on on the con­su­mers who visit tho­se stores. Acxi­om then aggre­ga­tes the data it collects across the­se sites and builds uni­que pro­files of indi­vi­du­al peop­le, sel­ling the pro­files back to retailers .. " ³

Das Pro­blem­be­wußts­sein ist da, so lau­tet die Titel­zei­le.
Aber ist denn irgend­ei­ne Lösung des Dilem­mas in Sicht?
Bei uns in Euro­pa gibt es Ansät­ze - bis­her alle geschei­tert.
Viel­leicht war das gut so, weil der selbst geschei­ter­te baye­ri­sche Herr Weber da betei­ligt war, das ist nie eine Beru­hi­gung, eher umge­kehrt.

So, war­ten wir nun zusam­men auf Bewe­gung beim The­ma "Schutz der pri­va­ten Daten" und wäh­rend das dau­ert, und dau­ert, und dau­ert .... könn­ten Sie sich ja noch ein paar Lie­der von mei­nem Favo­ri­ten­chor "Psy­cho-Chor der Uni Jena" [ → auf you­tube] anhö­ren - und nicht ver­ges­sen ein "like" zu hin­ter­las­sen .... oder möch­ten Sie gar abon­nie­ren?

¹ The voice:
[Aus einem Kom­men­tar zum Video]
The syn­er­gy of beau­ty and cree­py in this work is unpar­al­leled except in the refe­rence it makes.
[Die Syn­er­gie von Schön­heit und Gru­sel in die­ser Arbeit ist bei­spiel­los, außer bezüg­lich der Refe­renz die sie her­stellt.]

² The Hymn of Acxi­om Song­text:

Some­bo­dy hears you. you know that. you know that.
Some­bo­dy hears you. you know that insi­de.
Someo­ne is lear­ning the colors of all your moods, to
(say just the right thing and) show that you're under­s­tood.
Here you're known.

Lea­ve your life open. you don't have. you don't have.
Lea­ve your life open. you don't have to hide.
Someo­ne is gathe­ring every crumb you drop, the­se
(mind­less deci­si­ons and) moments you long for­got.
Keep them all.

Let our for­mu­las find your soul.
We'll divi­ne your arte­si­an source (in your mind),
Mar­shal feed and for­ce (our machi­nes will)
To design you a per­fect love
Or (bet­ter still) a per­fect lust.
O how glo­rious, glo­rious: a brand new need is born.

Now we pos­sess you. you'll own that. you'll own that.
Now we pos­sess you. you'll own that in time.
Now we will build you an end­less­ly upward world,
(reach in your pocket) embrace you for all you're worth.

Is that wrong?
Isn't this what you want?
Amen.

³ Über­set­zung
".. Heu­te arbei­tet Acxi­om mit Hun­der­ten, viel­leicht Tau­sen­den von Web­sites und phy­si­schen Ein­zel­han­dels­stand­or­ten zusam­men und sam­melt Infor­ma­tio­nen über die Ver­brau­cher, die die­se Geschäf­te besu­chen. Acxi­om aggre­giert dann die Daten, die es auf die­sen Web­sites sam­melt, und erstellt ein­zig­ar­ti­ge Pro­fi­le ein­zel­ner Per­so­nen, und die­se Pro­fi­le ver­kau­fen sie dann zurück an Ein­zel­händ­ler .. "