Mathe­ma­tisch ist klar,
dass es kei­ne Metho­de gibt,
Gewinn­zah­len exakt vor­her­zu­sa­gen.
Wenn es tat­säch­lich eine Mög­lich­keit wäre,
dann wür­de doch die,
die das 'durch­schaut' haben,
das Geld kas­sie­ren,
in Freu­den damit leben und das war's dann.

Wie­so soll­ten sie das ver­brei­ten?
Ich fra­ge mich:
Wer fällt auf solch eine Bau­ern­fän­ge­rei her­ein?

Die lustig­sten Vor­fäl­le beschert uns wie immer das Leben.
Mög­li­cher­wei­se soll das ja pro­vo­zie­ren, zum Nach­den­ken anre­gen ....
Ich fra­ge mich:
Ob die Gläu­bi­gen, der Pastor und die Ver­an­stal­ter die Iro­nie die­ser Schau­ta­fel­an­zei­ge ver­stan­den haben?


Die­ser Aha-Effekt, wenn Sie plötz­lich erken­nen, dass Sie selbst zu der Grup­pe von Per­so­nen gehö­ren, die von CORONA am mei­sten gefähr­det bzw. bedroht wird, und über die sich alle ande­ren Alters­grup­pen die mei­sten Sor­gen machen:
Zu den "Älte­ren".
Ich fra­ge mich:
Ab wann genau ist man eigent­lich "alt"?