Pulver­kaf­fee ist eine boh­nen­lo­se Gemein­heit.

Es gibt Selbst­ver­ständ­lich­kei­ten an denen nicht zu rüt­teln ist – dazu gehört, dass man unter­wegs, auf Rei­sen, Ein­schrän­kun­gen hin­neh­men muss.

Jeder der reist hat unter­schied­li­che Bedürf­nis­se und Vor­stel­lun­gen des­sen, was unbe­dingt not­wen­dig und unver­zicht­bar ist. Für mich ist es bei­spiels­wei­se Kaf­fee. Pul­ver­kaf­fee – wie oben ein­gangs etwas lau­nisch for­mu­liert – ist da weder akzep­ta­bel noch eine tem­po­rär hin­zu­neh­men­de Ein­schrän­kung.

Was sehen Sie als unver­zicht­bar an?