Die "wahren Sieger" der Olympiade ....

Ganz ein­deu­tig bevor­zugt die "offi­zi­el­le" Berech­nung der Rang­fol­ge die bevöl­ke­rungs­rei­chen und/oder stär­ker indu­strie­ali­sier­ten Staa­ten .... das ist schon des­we­gen falsch, weil es über das Enga­ge­ment der klei­nen und klein­sten Staa­ten ein völ­lig schie­fes Bild liefert:
Kuba z.B. schießt von Platz 28 (offi­zi­ell) auf Platz 3 (inof­fi­zi­ell) ....

Hege­mo­ni­al­stre­ben wie gehabt?
Nur etwas geschick­ter ver­steckt als früher ...!

[Berück­sich­ti­gung fan­den nur die ersten 30 Staa­ten, mehr "Such - und Rechen­ar­beit" woll­te ich mir nicht machen.]

[*= Medallien/1Mio Ein­woh­ner; **= Inof­fi­zi­el­le Rang­fol­ge; ***= Fal­sche, aber offi­zi­el­le Rangfolge.]
[Stand: 25.08.2008 / 302 Entscheidungen]

Veröffentlicht in Leben

Kommentare

  1. Über­le­se ich Öster­reich stän­dig oder haben wir es auch in die­se Liste nicht geschafft? :)
    Nun­ja, nach dem (vor­her­seh­ba­ren) EM-Desa­ster kann uns eh kaum noch was erschüttern. 

    Aber wir haben heu­te Gold bei den Paralym­pics ergat­tert! Gra­tu­la­ti­on an den/die Gewinner/in (ich geste­he, ich hab nicht so ganz auf­ge­passt, als es im Radio kam) Olè ;)

  2. Bedau­er­lich, aber wahr:
    Öster­reich ist unter den ersten 60 Natio­nen nicht aufgeführt ....
    Schön, daß es wenig­stens bei den Paralym­pics klappt ....

    Wenn man die Tabel­le nach dem BIP (eng­li­sche Abkür­zung, bei uns heißt das Brut­to­so­zi­al­pro­dukt / BSP) gewich­te­te, so wären noch mehr 'arme' Län­der an der Spit­ze - weil: Wer viel Geld hat kauft Lei­stung, das ist nichts Beson­de­res. Wer es aus einem 'armen' Land her­aus an die Spit­ze der Welt­sport­ler schafft hat wirk­lich den Sieg verdient!

Schreibe einen Kommentar