Tags

In ver­zwei­fel­ter Situa­ti­on kom­men man­chen Men­schen son­der­ba­re Gedan­ken.

Eini­ge sind amü­sant, ande­re völ­lig abwe­gig, und natür­lich gibt es dazwi­schen eine brei­te Palet­te. Ich habe schon so man­che gele­sen und abge­hakt.

Nun ist mir heu­te ein Bei­spiel unter­ge­kom­men, das ich gern her­vor­he­ben möch­te. Erst­mal den zuge­hö­ri­gen screen shot:


[Quel­le]

Es ist ein wei­te­res Bei­spiel dafür, wie wenig Rea­li­täts­sinn in die­sem Land vor­herrscht. Anstatt eine ein­fa­che und schon gesetz­lich ver­an­ker­te Mög­lich­keit zu suchen wer­den Gedan­ken­ex­pe­ri­men­te gemacht. Das ist eine typisch deut­sche Eigen­schaft.

Mein Vor­schlag daher:
Wir las­sen jeman­den wür­feln! Auf jeden Wür­fel - maxi­mal zwei - wer­den sechs Par­tei­en gedruckt und dann fol­gen sovie­le Wür­fe bis die Zahl der Abge­ord­ne­ten für den Bun­des­tag erreicht ist ....

∙ ▪  ▪ ∙
 

;)