Tags

No tags :(


In einem Gespräch wer­den sie­ben Pro­zent der Infor­ma­tio­nen durch Spra­che, 38 Pro­zent durch Beto­nung und 55 Pro­zent durch Kör­per­spra­che und Gestik ver­mit­telt.



[von hier/Quel­le]

Eine neue Zahl - ein neu­es Glück: Irgend­wer sieht end­lich die Wer­te, die ihr/ihm gefal­len .... war­um ich trotz­dem dar­auf Bezug neh­me?

Es stellt dar, daß beim Blog­gen nur unzu­rei­chen­de Infor­ma­tio­nen an den Adres­sa­ten gebracht wer­den kön­nen. Wer nicht in der Lage ist, den Sinn eines Tex­tes - ohne Emo­ti­cons und *Sternchen*-Sätze - zu ver­ste­hen hat Stress beim Blog­gen. Eine Erklä­rung für die extrem gestei­ger­te Emp­find­lich­keit und immer wie­der auf­flam­men­de Kon­flik­te:
Unsi­cher­heit erzeugt Aggres­si­on ....