Die Reform der betrieb­li­chen Alters­ver­sor­gung ist ja angeb­li­ch ein "tol­ler Wurf" - und den rech­net sich Frau Nah­les zu. Nicht ahnend, wel­ches Kuckuck­sei sie da aus­ge­brü­tet hat. 

Es wird ein paar Klein- und Mit­tel­un­ter­neh­men geben die sich des n euen Instru­men­tes bedie­nen - aller­dings geht die­se "Jahr­hun­dert­re­form" einer viel grö­ße­ren Zahl von Arbeit­neh­mern an den wohl­ge­hü­te­ten Spar­strumpf:

Denn die gro­ßen Unter­neh­men im Lan­de wer­den die bis­her garan­tier­ten Lei­stun­gen - für die Rück­stel­lun­gen gemacht wer­den muß­ten & gemacht wur­den - zurück­fah­ren. Und zwar bis zu der gesetz­li­ch garan­tier­ten Gren­ze.

Frau Nah­les soll­te es doch irgend­wann ein­mal ler­nen:
Wenn die CDU/CSU einem gut gemein­ten sozia­len Vor­schlag der SPD folgt dann nur, weil das ihren 'Spon­so­ren', den Groß­un­ter­neh­men & Ban­ken wei­te­re Gewin­ne oder ein sonst­wie gear­te­tes "PLUS" in die Kas­se spült ....

[Kom­pe­tenz, Frau Nah­les, kommt von "Kön­nen". Älte­re & neu­e­re Ger­ma­ni­stik und Poli­tik­wis­sen­schaf­ten schei­nen doch nicht das rich­ti­ge Fun­da­ment für weit rei­chen­de Ein­grif­fe in die sozia­len Siche­rungs­sy­ste­me zu sein.]

Auf der oben­ge­nann­ten Sei­te habe ich ein *update* geschrie­ben und mei­ne Pro­gno­se für die Bun­des­tags­wahl & die Fol­ge­zeit fest­ge­hal­ten .... mal sehen, was davon ein­tritt.

.... keine Satire!

Ein Drittel ....

.... des Jah­res ist schon wie­der vor­bei.

Es hat sich Eini­ges getan. Denn mitt­ler­wei­le woh­ne ich gut 350 km wei­ter süd­li­ch im schö­nen Oden­wald. Noch mit­ten zwi­schen vie­len Umzugs­ki­sten, weil es erfah­rungs­ge­mäß immer sehr viel län­ger dau­ert aus­zu­packen als Kisten zu ver­packen. Aber es ist Fort­schritt zu sehen, denn auf dem Bal­kon sam­meln sich die lee­ren Kisten:
Von 150 ursprüng­li­ch gepack­ten Behäl­tern sind gut die Hälf­te wie­der geleert & ein­ge­räumt, die Küche ist 'funk­ti­ons­be­reit', und die Matrat­zen lie­gen wie­der in den Bet­ten und nicht mehr auf dem Fuß­bo­den weil die Gestel­le abge­baut wur­den ....

cde
[Car­toon via "trut­h­dig"]

Die ersten 100 Trump-Tage sind vor­bei und wir leben noch. Kein Atom­waf­fen­ein­satz bis­her - wir wol­len hof­fen das bleibt so weil irgend­wer die­sen Ver­rück­ten davon über­zeugt, dass es das Ende des Pla­ne­ten wäre wenn er den roten Knopf drückt oder irgend­wo 'tak­ti­sche' Atom­waf­fen ein­set­zen lie­ße.

Es wäre doch sehr scha­de, wenn ich nicht mehr dazu käme alle Kisten zu lee­ren und die so ent­stan­de­ne Ord­nung zu genie­ßen.

Ostern, "frohe Ostern" ....

" .. wie das freie, logi­sche, an der Wirk­lich­keit inter­es­sier­te Den­ken immer wie­der ange­fein­det und bekämpft wird von den Dog­ma­ti­kern, die ihre behä­bi­ge Selbst­ge­wiss­heit, ihren Rang und ihre Pfrün­de bedroht sehen .. "

Zitat aus: Räu­ber­pi­sto­le Oster­ge­schich­te
[via hdp | Huma­ni­sti­scher Pres­se­dien­st ]


Ich wün­sche allen hier Lesen­den ruhi­ge und ent­spann­te Fei­er­ta­ge.