Tags

No tags :(

und das schnel­ler als zuvor erwartet ....
 




  [Quel­le]
 
Wie ja schon frü­her berich­tet gibt es seit gerau­mer Zeit Hin­wei­se, daß das Erd­öl spä­te­stens 2050 außer­or­dent­lich knapp sein wird - das bedeu­tet eine Umwäl­zung welt­weit, mit hef­tig­sten Ver­tei­lungs­kämp­fen. "Übrig blei­ben" nur Jene, die unab­hän­gig von Öl Nah­rung zu pro­du­zie­ren in der Lage sind - und da fra­ge ich:
Wer kann noch 'Land­wirt­schaft' betrei­ben die soviel abwirft, daß man davon leben und im näch­sten Jahr neu säen kann?

Vor die­sem Hin­ter­grund erscheint es plau­si­bel anzu­neh­men, daß die soge­nann­ten "Indu­strie­län­der" hin­ter die soge­nann­ten "Drit­te-Welt-Län­der" zurück­fal­len werden ....