Tags

No tags :(

Ich hal­te mich nun schon lan­ge im Aus­land auf. Das ist nichts Beson­de­res, das tun ande­re Leu­te auch. Sel­ten aller­dings liest man von den Inter­ak­tio­nen mit "Ein­hei­mi­schen" - kom­men die nicht häu­fig vor oder wird ein­fach nicht dar­über berich­tet?

Jüngst frag­te mich ein Ein­hei­mi­scher der ab und zu beruf­lich nach Deutsch­land kommt " .. bei euch auf den Stra­ßen sieht man viel weni­ger Kin­der als bei uns hier - wo sind die alle?".

Ich hat­te eine gro­ße Aus­wahl an Ant­wort­mög­lich­kei­ten. Geant­wor­tet habe ich:
"Die haben wir auf­ge­ges­sen als sie noch schön zart waren."

Der Gesichts­aus­druck war viel­sa­gend.
Er über­leg­te wohl, ob das wahr sein könn­te ....

*PS*
.... und ich über­le­ge jetzt, ob ich dem­nächst mit einer Haus­durch­su­chung rech­nen muß weil irgend­ein Geheim­dienst-scree­ning-Pro­gramm bei den Stich­wor­ten / *Kind* / *Kin­der* / *auf­ge­ges­sen* / Alarm geschla­gen hat ....