Tags

No tags :(

der ver­schwun­de­nen Hose ....

Übli­cher­wei­se kennt man die Tei­le der eige­nen Gar­de­ro­be. Bestimm­te Tei­le trägt man häu­fi­ger, ande­re weni­ger oft. Und trotz­dem fällt es auf, wenn irgend­wann ein Klei­dungs­stück - das man anzie­hen woll­te - nicht mehr da ist ....

Im all­ge­mei­nen wird ja (nur) von ver­schwun­de­nen Socken berich­tet. Ich möch­te hier die Grup­pe der "ver­schwun­de­nen Hosen" (nicht zu ver­wech­seln mit der Grup­pe "Die Toten Hosen"!) hin­zu­fü­gen:
 


Gesucht wird eine beige Can­vas-Hose, gera­de geschnit­ten und ohne Umschlag, leich­te Gebrauchs­spu­ren, vier Taschen und sechs Gür­tel­schlau­fen.
 
Wer sach­dien­li­che Hin­wei­se zum Ver­bleib des flüch­ti­gen Klei­dungs­stückes berich­ten kann wird gebe­ten hier einen Kom­men­tar zu hin­ter­las­sen.



[Bild­quel­le]