Wenn man sicher gehen will, dass eine Umfra­ge aus­geht wie man es gern hät­te, muss man nur die Fra­gen rich­tig stel­len .... wie im nach­fol­gen­den Bei­spiel. Schön ein­fach, so, dass kein Teil­neh­mer mit unnö­ti­gen Über­le­gun­gen gequält wird!


[Ori­gi­nal-Quel­le die­ser Umfra­ge; "click!" auf das Bild ver­grö­ßert; "click!" auf das Wort "Quel­le" führt Sie zur Ori­gi­nal­sei­te mit Impres­sum.]