.... des Jah­res ist schon wie­der vor­bei.

Es hat sich Eini­ges getan. Denn mitt­ler­weile wohne ich gut 350 km wei­ter süd­lich im schö­nen Oden­wald. Noch mit­ten zwi­schen vie­len Umzugs­ki­sten, weil es erfah­rungs­ge­mäß immer sehr viel län­ger dau­ert aus­zu­packen als Kisten zu ver­packen. Aber es ist Fort­schritt zu sehen, denn auf dem Bal­kon sam­meln sich die lee­ren Kisten:
Von 150 ursprüng­lich gepack­ten Behäl­tern sind gut die Hälfte wie­der geleert & ein­ge­räumt, die Küche ist 'funk­ti­ons­be­reit', und die Matrat­zen lie­gen wie­der in den Bet­ten und nicht mehr auf dem Fuß­bo­den weil die Gestelle abge­baut wur­den ....

cde
[Car­toon via "trut­h­dig"]

Die ersten 100 Trump-Tage sind vor­bei und wir leben noch. Kein Atom­waf­fen­ein­satz bis­her - wir wol­len hof­fen das bleibt so weil irgend­wer die­sen Ver­rück­ten davon über­zeugt, dass es das Ende des Pla­ne­ten wäre wenn er den roten Knopf drückt oder irgendwo 'tak­ti­sche' Atom­waf­fen ein­set­zen ließe.

Es wäre doch sehr schade, wenn ich nicht mehr dazu käme alle Kisten zu lee­ren und die so ent­stan­dene Ord­nung zu genie­ßen.