Seh-Empfehlung (-en): Naturnah gestaltete Umwelt

Infor­ma­tio­nen gibt es genug - was beson­ders wich­tig ist, damit nicht der Wunsch etwas Posi­ti­ves zu schaf­fen ins Gegen­teil ver­kehrt wird oder viel Auf­wand durch Feh­ler wie­der ver­pufft .... hier ein Anfang durch eini­ge lehr­rei­che Vide­os .... und dann fol­gen Sie ein­fach den Emp­feh­lun­gen die ihnen 'goog­le' im Anschluß an die Vide­os anzeigt. Viel Spaß dabei ein­mal etwas ande­res als das abend­li­che Kri­mi-Pro­gramm oder lang­wei­li­ge *talk shows* anzu­se­hen .... und, bit­te, tra­gen Sie den Gedan­ken wei­ter und ver­brei­ten Sie die Idee, daß selbst auf klein­stem Raum und schma­len Strei­fen Land anstatt zu mähen­dem Gras ansehn­li­che­re Wie­sen gestal­tet wer­den kön­nen - und der Auf­wand für deren Unter­hal­tung ist sogar noch spar­sa­mer als das, was zuvor ein­ge­setzt wer­den mußte.

Wil­de Wiesen

12 Feh­ler beim Anle­gen von Insek­ten­wie­sen und Blumenwiesen

Aus­ge­flat­tert? Schmet­ter­lin­ge und ande­re Insek­ten mit ein­fa­chen Mit­teln unterstützen

Natur­na­he & insek­ten­freund­li­che Gestal­tung - Ein Zukunfts­kon­zept für Gär­ten, Unter­neh­men, KiTas uvw.

Kommentare

  1. Dan­ke für die Links! Hab schon mal mit dem Anschau­en begonnen.
    Schlimm ist doch aber, dass Leu­te, die Beleh­rung hin­sicht­lich [zu unter­las­sen­der] "Gar­ten­kul­tur" drin­gend nötig hät­ten, sich sowas nicht anschauen.

    1. Mit jeder Ver­öf­fent­li­chung besteht die Hoff­nung es könn­te nicht nur von denen gese­hen wer­den die es eigent­lich nicht brau­chen - son­dern auch durch Emp­feh­lung von denen, die es brau­chen .... ich rede auch mit Nach­barn und lade sie ein es sich anzu­schau­en was mitt­ler­wei­le aus den lang­wei­li­gen Gras­flä­chen gewor­den ist. Ein Über­sichts­vi­deo kommt dem­nächst. Lei­der kann man nicht so rich­tig sehen wie bunt und viel­fäl­tig sich die 'ver­arm­ten' Stel­len nun begrünt haben. Selbst eine Blüh­rei­hen­fol­ge ist zu erken­nen - und nach und nach wer­den immer mehr Blü­ten­an­la­gen sicht­bar die in den näch­sten Wochen auf­ge­hen wer­den. Dem­nächst also mehr - und zum 'wei­ter­sa­gen' ;c)

Schreibe einen Kommentar