Der Zaun ist fertig ....
(Hausbau XXIX)


 
_________ Ein Klick auf das Bild führt zu einer neu­en Sei­te mit höhe­rer Auf­lö­sung! _________ 

 

Wegen der Not­wen­dig­keit die abge­stor­be­ne Thu­ja-Hecke [8,5 m lang; 3,2m hoch!] zu roden und deren Wur­zeln zu ent­fer­nen muß­te statt­des­sen danach ein Zaun gebaut wer­den - der Holz­zaun links im Bild [Link: Video 3MB]. Die Kosten für die­sen Zaun und die vor­her zu erle­di­gen­de Rodung der Wur­zeln waren in kei­nem Bud­get ein­ge­plant. Sol­che 'Über­ra­schun­gen' gibt es noch mehr, dar­über berich­te ich dem­nächst. Jeden­falls sind Rück­la­gen durch­aus eine Notwendigkeit.

Der wei­ße Zaun von "ebbe + flut Zaun­sy­ste­me" aus Schles­wig-Hol­stein* ist letz­te Woche fer­tig gewor­den. Das Zaun­stück ganz links (Unter­schwung) ist - wie das erste Stück neben der Zufahrt (Ober­schwung) - 110 cm breit, die rest­li­chen Fel­der sind jeweils 180 cm. Die Pfo­sten sind ins­ge­samt 160 cm lang, 9 x 9 cm, und aus Alu­mi­ni­um mit einer eben­sol­chen Kappe.

 

Die Firma
* ebbe + flut zaun­sy­ste­me GmbH & Co. KG • Oster­en­de 4 - 25821 Sön­ne­büll • HRA7837 Flensburg
kann ich guten Gewis­sens als her­vor­ra­gen­den Dienst­lei­ster emp­feh­len. Alle Mit­ar­bei­ter sind - wie der Chef, Herr Chri­sti­an­sen - wäh­rend der gesam­ten Abwick­lung bei allen not­wen­di­gen Abstim­mun­gen (hin­sicht­lich Kon­struk­ti­on, Kosten und Lie­fe­rung) kom­pe­tent, freund­lich und behilf­lich gewe­sen. Im Ver­gleich via Inter­net­re­cher­che ist das Unter­neh­men in der Qua­li­tät füh­rend und bei den Prei­sen trotz­dem moderat.
[Pri­va­ter Hin­weis; kei­ne Ver­gü­tung irgend­ei­ner Art]

Schreibe einen Kommentar