Wenn ich 'mal ....

früh auf­ste­he - so wie in die­ser 'hei­ßen' Zeit - bin ich immer wie­der erstaunt über die Geschäf­tig­keit vie­ler Men­schen so früh am Morgen.

Das ist "unna­tür­lich", ein Ergeb­nis jah­re­lan­ger Kon­di­tio­nie­rung durch (früh begin­nen­de) Schu­le, Öff­nungs­zei­ten, all­ge­mei­ne Gepflogenheiten.

Es müß­te nicht sein - es ist "das System" ....
und: WER will das eigentlich?

Schu­le beginnt bestimmt nur des­we­gen so früh, damit die Kin­der 'ver­wahrt' sind wenn ihre Eltern zur Arbeit het­zen - dabei ist es in Stu­di­en her­aus­ge­kom­men, daß nicht weni­ger gelernt wür­de wenn die Schu­le um 09:00h statt um 08:00h begänne ....

Schreibe einen Kommentar