Mei­ne Contra­den-Fah­ne "Pog­gio­lo" - die mit den drei Moh­ren­köp­fen - habe ich heu­te her­ge­rich­tet und am Fah­nen­mast befe­stigt ....



Zwar ist die­se Art der Befe­sti­gung ein wenig "unor­tho­dox" - aber es ist der 'ori­gi­na­len' Befe­sti­gungs­me­tho­de am näch­sten ....

[Ja doch, ich mache auch noch ein Bild im Hel­len damit man die Fah­ne bes­ser erken­nen kann ...!]



Schon erle­digt!


[Mehr & aktu­el­le (2014) Bil­der => bra­vio-del­le-bot­ti]

2