Tags

No tags :(

Gre­gor Gysi zum Euro - wahr­haft pro­phe­tisch! - und jetzt weiß man auch, warum ver­sucht wurde ihm alles mög­li­che anzu­hän­gen um sich sei­ner (poli­tisch) zu ent­le­di­gen.
Zudem ein wei­te­rer Beweis für meine These, dass nur "Die Linke" den Wirt­schafts­pro­zeß in der EU (und welt­weit) kor­rekt beschreibt und den rich­ti­gen Ansatz hat ihn so zu len­ken, dass er denen zugute kommt die den "pro­fit" gene­rie­ren.