In den zwei Abbil­dun­gen unten wird gezeigt, wie sich die >Todes­ur­sa­chen all­ge­mein und län­der­spe­zi­fisch ver­tei­len - und wie so oft sind nicht jene Gefah­ren vor denen wir in Funk und Fern­se­hen gewarnt wer­den auch die, die man wirk­lich fürch­ten muß.
Ich hatte das Thema schon ein­mal auf­ge­nom­men.
Lei­der hat sich nichts geän­dert und die mei­sten Men­schen in Deutsch­land glau­ben (!) sie wären durch Ter­ror gefähr­det. Das haben haupt­säch­lich die (Innen-) Mini­ster der Regie­run­gen Mer­kel I-III, und bei IV wird es nicht anders sein, zu ver­ant­wor­ten.
Angst und Schrecken machen, auch das habe ich schon öfter geschrie­ben, die Men­schen gefü­gig: Sie glau­ben durch immer mehr Über­wa­chung und immer weni­ger Bür­ger­rechte könne die Regie­rung sie schüt­zen .... alles falsch, wie die Bei­spiele von U.S.A., Groß­bri­tan­nien und Frank­reich zei­gen.

Diese erste Gra­fik zeigt ins­ge­samt "Die Welt", die untere Abbil­dung das Bei­spiel Deutsch­land, Wenn Sie dem Link fol­gen kön­nen Sie Daten für den Rest der Welt län­der­weise abru­fen. Alle Daten unter­lie­gen einer "cc"-Lizenz und dür­fen unter Nen­nung der Quelle nicht-kommerziell ver­wen­det wer­den.

"click!" auf die Abbil­dung ver­grö­ßert ....

world

world

[Quelle]

Wei­tere Arti­kel zum Thema: