Beim Stö­bern bin ich wie­der ein­mal auf eine auf­schluss­rei­che Web­sei­te gesto­ßen - Da ging es um die Fra­ge der Ein­schät­zung bestimm­ter Kenn­zah­len in ver­schie­de­nen Län­dern [Rea­li­tät und Wahr­neh­mung in 14 Län­dern]. Es wur­de nach der geschätz­ten Anzahl von

- Migran­ten,
- Mus­li­men,
- Chri­sten,
- über-65-jäh­ri­gen, und
- Arbeits­lo­sen

an der Bevöl­ke­rung gefragt. Aus die­sen Zah­len konn­te sodann ein "Index der Igno­ranz" [„Index of Igno­ran­ce“] errech­net wer­den, nach dem die Län­der in eine Rei­hen­fol­ge gebracht wur­den.
Die Auf­stel­lung sieht so aus:

Index of Igno­ran­ce“ {"click!" auf das Bild ver­grö­ßert}

[Quel­le via fowid]

Zur Ursa­che für die­se Ver­schie­bung der Rea­li­täts­wahr­neh­mung ist zu lesen:
".. Der Fra­ge, wie die­se Dis­kre­pan­zen ent­ste­hen, wird in der Stu­die nicht nach­ge­gan­gen. Ver­mut­lich ist es eine Mischung aus for­ma­ler Bil­dung, media­ler Bericht­erstat­tung, Emo­tio­na­li­sie­rung eines The­mas, Vor­ur­tei­len und sich jeweils ver­stär­ken­dem ‚Grup­pen-Wis­sen‘. Poli­ti­sche Bedeu­tung erhal­ten aber die­se Annah­men, weil sie für den Ein­zel­nen sei­ne Rea­li­tät abbil­den, egal ob es stimmt oder nicht. Es wäre eine Hypo­the­se, dass Poli­ti­ker wie Sil­vio Ber­lus­co­ni (in Ita­li­en) und Donald Trump (in den USA) durch eine dort ver­brei­te­te Hal­tung, „Was schert mich die Rea­li­tät“ beför­dert wer­den .. "

Die Kor­re­la­ti­on zwi­schen dem Hang nach auto­ri­tä­rer, rechts aus­ge­rich­te­ter Poli­tik und dem *Igno­ranz­in­dex* ist nicht zu über­se­hen: Ita­li­en, USA, Polen, Ungarn und Frank­reich!

Erfreu­li­cher­wei­se ste­hen hier­zu­lan­de die Men­schen ein wenig bes­ser 'gebil­det' da als in vie­len ande­ren ähn­lich ent­wickel­ten Staa­ten der Erde. Ent­ge­gen einem oft ver­tre­te­nen Vor­ur­teil .... ;c)