Vorübergehend ....
*update* [10.08.2018]

(und vor­aus­sicht­lich bis 11.08.2018 15.08.2018)
ist hier geschlossen.

Grund:
Drei Zahnextraktion(-en), davon zwei mit erheb­li­chen Komplikationen:
Der Zahn­teu­fel hat die Zahn­fee überwältigt,
mal sehen, wann die klei­nen Zahnzwer­ge es schaf­fen sie zu befreien ....

[Alle avi­sier­ten Bei­trä­ge wer­den spä­ter veröffentlicht]

Veröffentlicht in >

Kommentare

  1. Dann gute Gene­sung von die­sen Tren­nun­gen von Tei­len einer selbst. Hof­fent­lich beinhal­tet das kei­ne wei­ter rei­chen­den Ent­zün­dun­gen und ist „nur” durch eine „ein­fa­che” Par­odon­ti­tis bedingt. (Haben Sie die gezo­ge­nen Zäh­ne mit­ge­nom­men oder gleich vor Ort gelassen?)

  2. Gute Bes­se­rung! Falls sie nach einem ein­fa­chen Haus­mit­tel suchen, das bei Eiter oder Ent­zün­dun­gen im Kie­fer hilf­reich wirkt, mel­den sie sich ein­fach bei mir.

  3. Ich wün­sche auch bal­di­ge und zügi­ges Genesen.
    Das war­me Som­mer­wet­ter ist natür­lich auch nicht gera­de dazu ange­tan Infek­tio­nen ver­mei­den zu helfen.
    Bei der Ms. Blöd­bab­bler wer­den des­we­gen kei­ne Tie­re geimpft oder ope­riert solan­ge es so som­mer­lich ist.
    Sie sehen, auf Tie­re gibt man bes­ser acht, als auf Men­schen. :-D
    Hät­ten sie noch den Talis­ker hät­te ich jetzt emp­foh­len davon ein wenig im Mund zum Spü­len zu verwenden...
    Kopf hoch und lie­ben Gruß an Frau Soffie.

  4. @ Frau Araxe,
    @ Frau Rosenherz,
    @ Herrn bloedbabbler,

    Dan­ke für die freund­li­che Zuwen­dung - mitt­ler­wei­le sind nach zwei Schnit­ten zur "Ent­la­stung" (unter loka­ler Betäu­bung, die gera­de nach­läßt) und nach­stop­fen von Gaze­strei­fen die Löcher geschlos­sen & ich kann wie­der trinken. 

    Medi­ka­ti­on: Anti­bio­se mit Peni­cil­lin (3x1000mg), Schmerz­be­hand­lung Ibu­profen (4x400mg)

    Essen ist immer noch nicht mög­lich, da das Ein­set­zen der (Ober­kie­fer-) Pro­the­se noch dau­ern wird .... macht nichts, ich habe ja eini­ge Kilo Reserve.

    Zahn­ar­me & hung­ri­ge Grüße,
    wvs

  5. Eck­zäh­ne sind immer pro­ble­ma­tisch, und nun auch noch zwei gleich­zei­tig .... Dan­ke für ihr Mit­ge­fühl. Der Zahn­arzt ent­schul­digt sich jedes Mal wenn es beson­ders weh getan hat .... das hab' ich so frü­her noch nicht erlebt.

Schreibe einen Kommentar