[15012014-t0o9l8l]

Angeb­lich braucht man nur 300 Wor­te um eine Fremd­spra­che zu spre­chen.
Nach Lek­tü­re der oben dar­ge­stell­ten Zei­le ist mir klar wie­so.
(Die­se Schrei­be­rin stammt aber aus Deutsch­land.)

Was zusätz­lich deut­lich macht, dass bei man­chen Men­schen selbst das beste Bil­dungs­sy­stem erfolg­los blei­ben wird - unter­halb eines gewis­sen IQ fehlt schlicht­weg das Sub­strat zur Spei­che­rung von kom­ple­xen Zusam­men­hän­gen.