1
Aber wen wun­dert das noch?
Das ein­zig Gute an all dem ist, dass macht­hung­ri­ge, bau­ern­schlaue Empor­kömm­lin­ge wie Erduan irgend­wann den Bogen über­span­nen - und in die­sem Moment flie­gen ihnen die Fet­zen nur so um die Ohren.

War die Ein­be­stel­lung des deut­schen Bot­schaf­ters wegen des sati­ri­schen Vide­os von "extra-3" der Umkehr­punkt an dem der tür­ki­sche Macht­ha­ber einen Schritt zu weit gegan­gen ist?

Es kann bei WIKIPEDIA leicht nach­ge­le­sen wer­den wes Gei­stes der Herr Erdogan ist:

Die Demo­kra­tie ist nur der Zug, auf den wir auf­stei­gen, bis wir am Ziel sind. Die Mosche­en sind unse­re Kaser­nen, die Mina­ret­te unse­re Bajo­net­te, die Kup­peln unse­re Hel­me und die Gläu­bi­gen unse­re Sol­da­ten.“
 

– Recep Tayy­ip Erdoğan

 
Das Land hät­te es bestimmt ver­dient von Bes­se­ren regiert zu wer­den. Mit die­ser Spit­ze sind die Zukunfts­chan­cen mau. Dar­über täu­schen momen­tan noch die gute Kon­junk­tur dort und der eiser­ne Griff auf die Medi­en hin­weg. Das läßt sich erfah­rungs­ge­mäß nicht ewig in Balan­ce hal­ten. Dann kommt der Moment der Implo­si­on.

Es ist bekannt was Herr Erdogan will.
Aller­dings, fällt mir da ein, muß man dazu ins Inter­net und ein wenig suchen .... und das ist so gar nicht das Ding unse­rer Regie­rungs­mit­glie­der. Der der­zei­ti­ge Umgang mit dem Herrn Erdogan ist so nicht zu ent­schul­di­gen, aber zu erklä­ren.

*PS*
Noch 'was zum Schmun­zeln ....

*2.PS*
Wie zu erwar­ten war hält sich die Tür­kei nicht an die ver­ein­bar­ten Bedin­gun­gen in den Ver­ein­ba­run­gen mit der EU:
Amnes­ty Inter­na­tio­nal berich­tet, dass Flüch­ten­de wie­der zurück nach Syri­en 'gescho­ben' wer­den. Der Ver­trags­brü­chi­ge Erduan wird der­wei­len in den U.S.A. z-B- vom Broo­kings Insti­tut ein­ge­la­den um dort zu reden - es kam zu Über­grif­fen durch die tür­ki­schen Leib­wäch­ter auf Jour­na­li­sten und Demon­stran­ten. Da sieht man, was den U.S.A. die Men­schen­rech­te und Rede­frei­heit tat­säch­lich wert sind - ist es oppor­tun wirft man sie schnell über Bord ....