Was in Washing­ton seit Wochen hin­ter vor­ge­hal­te­ner Hand schon gemun­kelt wur­de ist nun offi­zi­ell bestä­tigt wor­den. Im Zuge sei­ner Rei­se nach Chi­na hat Prä­si­dent Trump ein Teil­stück der Chi­ne­si­schen Mau­er als Gast­ge­schenk über­tra­gen bekom­men.
Sym­bo­lisch zahl­te er nach chi­ne­si­schem Brauch einen Yuán (元), denn bei den Chi­ne­sen bedeu­tet es einen Gesichts­ver­lust etwas ent­ge­gen zu neh­men ohne etwas zurück zu geben.

("click!" ver­grö­ßert das Bild)

Die chi­ne­si­sche Staats­füh­rung ließ dazu ver­lau­ten:

我们感谢美国总统特朗普提出的通过海关挑战加强经济的倡议,并寻求与我们在朝鲜的邻国就其核研究达成协议。
为表达我们的感激之情,我们长城的一部分正在转移给一个高个子男人。
当重建工程 - 塔楼的门被金色硬件和门把手 - 完成后,官方交接仪式将在特朗普总统下次访问时举行。
我们会及时通知新闻机关,并在仪式上及时通知。

習近平 / 习近平
(Xi Jin­pingh)

Wir dan­ken dem amtie­ren­den Prä­si­den­ten der USA, Trump, für sei­ne Initia­ti­ve unse­re Wirt­schaft durch Zoll­her­aus­for­de­run­gen zu stär­ken und mit unse­ren Nach­barn in Nord Korea eine Eini­gung über deren Atom­for­schun­gen tref­fen zu wol­len.
Als Aus­druck unse­rer Dank­bar­keit über­tra­gen wird ein Teil­stück unse­rer gro­ßen Mau­er an einen gro­ßen Mann.
Wenn die Umbau­ar­bei­ten - die Türen der Tür­me bekom­men gol­de­ne Beschlä­ge und Tür­grif­fe - abge­schlos­sen sind, wer­den die Fei­er­lich­kei­ten zur offi­zi­el­len Über­ga­be beim näch­sten Besuch von Prä­si­dent Trump abge­hal­ten wer­den.
Über Ort und Zeit und Zere­mo­ni­ell wer­den wir die Pres­se­or­ga­ne recht­zei­tig infor­mie­ren.

(Xi Jin­pingh)
Ober­ster Füh­rer der Volks­re­pu­blik Chi­na


 
*update* [04.04.2019]
*April, April*
Wie Sie, lie­be Lesen­de, bestimmt bemerkt haben han­del­te es sich bei die­sem Arti­kel um einen *April­scherz* .... es bot sich an, weil Chi­na & Mau­er so gut zum Trump'schen Her­zens­wunsch gehö­ren ....