№ 0555: vom vor­teil des nach­den­kens ….
By wvs

ein ven­ti­la­tor, schon betagt,
wur­de von der idee geplagt
wie es wohl wäre könnt‘ er flie­gen:
ihm würd‘ die welt zu füßen lie­gen ….
gedacht – getan, er dreht sich schnel­ler
ins schwin­gen kommt der rotor­tel­ler,
jetzt hebt er ab – tri­umph, tri­umph! –
und lan­det auf dem boden dumpf ….
her­ab­ge­zo­gen von dem kabel
an dem er hing, wie an 'nem nabel ….

mer­ke:
setzt du 'mal an zum höhen­flug
dann denk‘ erst nach – den­ken macht klug ….

Erst­ver­öf­fent­li­chung: 08-10-2008 13:35 h
(317)

Ach so, noch das → copy­right Wolf­gang von Sulecki, jeder Nach­druck, auch aus­zugs­wei­se ver­bo­ten, Zita­te sind auf Halb­sät­ze zu begren­zen, jeden­falls sind stets Quel­le und Autor zu nen­nen .... und "Wehe!" wenn nicht ....