Eines der größ­ten Rät­sel der Mensch­heit,
lie­bes Tage­buch, und ich habe es end­lich gelöst!

Seit Jahr­zehn­ten bin ich auf der Suche danach, war­um es Ver­stän­di­gungs­schwie­rig­kei­ten zwi­schen Män­nern und Frau­en gibt. Unzäh­li­ge Sei­ten *Bri­git­te* und *GALA* und noch mehr Sei­ten von gel­ben, roten, grü­nen und gol­de­nen Wochen­blät­tern mit Horo­skop und *Fra­gen Sie Frau Isol­de* - wie sie beim Fri­sör aus­lie­gen - habe ich stu­diert und bin doch die­sem Umstand nicht auf die Spur gekom­men.

Da dach­te ich, lie­bes Tage­buch, es sei viel­leicht nötig lie­ber dicke Bücher zu lesen. Anstatt die­ser Blätt­chen.
So habe ich mich auf die Suche gemacht. Und bin fast ver­zwei­felt, denn die Rat­ge­ber und Fach­bü­cher sind zahl­reich, sehr zahl­reich ...! Nach vie­len Büchern war ich aber immer noch so schlau wie vor­her - es hat nur ein Hei­den­geld geko­stet und wenn ich ehr­lich sein soll, lie­bes Tage­buch, dann muss ich fest­stel­len:

Außer Spe­sen nichts gewe­sen - die Aus­sa­gen haben sich nie als der Wahr­heit und mei­ner fast sech­zig Jah­ren dau­ern­den Beob­ach­tungs­zeit - mit vie­len prak­ti­schen Übun­gen ent­spre­chend erwie­sen, noch erwie­sen sie sich wirk­lich als ziel­füh­rend. Haben sich sogar mehr­fach wider­spro­chen, Tage­buch!
Als zusam­men­fas­sen­den Satz sage ich "Nichts Genau­es weiß man nicht!"

Doch nun habe ich her­aus­ge­fun­den was WIRKLICH der Grund für den Man­gel an Ver­ständ­nis des­sen ist was man als Mann Frau­en sagt:



Frau­en haben ein ZUHÖR- und ein WEGHÖR-Ohr

 

Ein Zufalls­be­fund, das musst du mir ein­fach glau­ben, mir ver­trau­en, lie­bes Tage­buch, denn noch konn­te ich kei­ne aus­rei­chen­den empi­ri­schen Daten erhe­ben - doch ALLES deu­tet dar­auf hin, dass es die­ses Phä­no­men gibt.
Tschüss­ss, Tage­buch, ich will jetzt schnell ans Werk gehen und wei­te­re Daten sam­meln .... denn so vie­le Fra­gen sind noch unbe­ant­wor­tet: Wech­selt die­se Fähig­keit von Zeit zu Zeit die Sei­te, die Inten­si­tät, mit dem Spre­cher?
Wenn's wie­der etwas Neu­es gibt mel­de ich mich bei dir.