.
Lie­be Kin­der,
gebt fein Acht,
ich hab' euch etwas mit­ge­bracht
:

Die Geschich­te vom schwä­bi­schen Oettin­ger.

Der Herr Oettin­ger ist ganz doll belei­digt.
Weil ihn nie­mand ver­steht wenn er Eng­lisch spricht.

Da hat er sich gerächt und die Netz­neu­tra­li­tät weg­ge­putzt.

Ein­fach so.
Ätsch!
Weil er es konn­te.
Viel­leicht dach­te er auch nur "Neu­tra­li­tät" ist 'was ganz, ganz Schlim­mes.
Noch schlim­mer als SPD und Flüch­lin­ge.

Jetzt lacht er über die,
die zwar Eng­lisch kön­nen
aber nicht die Netz­neu­tra­li­tät ret­ten.