Haben Sie noch in Erin­ne­rung wie gera­de die CDU/CSU behaup­tet all ihre Bestre­bun­gen in Sachen Inter­net­si­cher­heit sei­en am Wohl der Bür­ger ori­en­tiert? Und dann wer­den rei­hen­wei­se Fäl­le bekannt, bei denen tota­les Ver­sa­gen selbst bei klei­nen Pro­gram­men - wie der CDU/C­SU-eige­nen App zur Erfas­sung von Kon­tak­ten wäh­rend des Wahl­kamp­fes - statt­fan­den.
Anstatt nun der jun­gen Frau zu dan­ken, die die Lücke ent­deckt und gemel­det hat, wur­de sie von den Kon­ser­va­ti­ven ver­klagt!

Nun gibt es eine neue Unter­su­chung wel­che Par­tei­en ihre eige­nen Web­sei­ten an dem mes­sen, was sie als For­de­run­gen for­mu­lie­ren und ver­spre­chen in der näch­sten Legis­la­tur­pe­ri­ode umzu­set­zen:

Was dabei her­aus­ge­kom­men ist:
Die beson­ders von den Schwar­zen, den CDU/CSU Füh­rungs­kräf­ten, ange­grif­fe­nen Lin­ken ["Die Lin­ke"] haben die beste Umset­zung von allen im Bun­des­tag ver­tre­te­nen Par­tei­en.

Das wäre doch min­de­stens schon ein Grund "Die Lin­ke" zu wäh­len - Erst­stim­me SPD, Zweit­stim­me "Die Lin­ke" .... so wird es etwas mir einem neu­en Wind in Ber­lin ....