Tags

No tags :(

hal­ten immer umfang­rei­cher Ein­zug in das Geschäfts­le­ben - zuneh­mend 'ver­fei­nert' durch sub­ti­le Metho­den der "Aus­las­sung" ....

Es wird nicht mehr ein­fach nur platt gelo­gen, nein, es wer­den ent­schei­dungs­re­le­van­te Tat­sa­chen ver­schwie­gen oder es wer­den Infor­ma­tio­nen - wah­re Infor­ma­tio­nen! - so anein­an­der gereiht, daß ein völ­lig neu­er Sinn ent­steht ....

Das Schlimm­ste an sol­chen Fäl­len ist, daß den Urhe­bern jeg­li­ches Unrechts­be­wußt­sein fehlt: Ver­drän­gung oder Dumm­heit?