Es gibt Infor­ma­tio­nen die ich gern SOFORT haben will.
Und es gibt Infor­ma­tio­nen die ich nicht brau­che - da reicht es, wenn ich irgend­wann das Ergeb­nis zur Kennt­nis neh­men kann - ohne jeg­li­che Zwi­schen­schrit­te.

Ach, wovon ist eigent­lich hier die Rede?
Was soll das?
Um was geht es denn?

Ich habe eine Bestel­lung auf­ge­ge­ben.
Eine aus recy­cel­tem Rei­fen- und son­sti­gem Gum­mi gefer­tig­te Dämm­plat­te.
Die wird unter die Wasch­ma­schi­ne gelegt und ver­hin­dert, dass sich die Schwin­gun­gen beim Schleu­dern direkt auf den Fuß­bo­den über­tra­gen und so im gan­zen Haus zu hören sind. Das stimmt natür­lich auch wie­der nur bedingt, aber es fin­det schon eine Dämp­fung statt.
Weil ich damit gute Erfah­run­gen gemacht habe nun also eine Neu­be­stel­lung.
Die wur­de nötig, weil die­se Mat­ten die Ten­denz zei­gen sehr ein­zu­stau­ben und dann eke­lig aus­se­hen.

Was dann folg­te war eine Kaval­ka­de von Mit­tei­lun­gen.
Für eine Dämm­plat­te aus Gum­mi.
Preis 8,90 €, mit Ver­sand 11,90 €

07.01.2020 23:05
08.01.2020 07:43
08.01.2020 09:43
08.01.2020 13:03
08.01.2020 15:27
08.01.2020 16:14

Bis­her sechs (!) E-Mails (Aus­schnit­te oben).
Doch das ist nicht das Ende.
Mor­gen kom­men noch min­de­stens zwei wei­te­re:

(7) Ihre Sen­dung wird zwi­schen "X" und "Y" Uhr gelie­fert
(8) Ihre Sen­dung wur­de um "Z" Uhr zuge­stellt.

Das ist nicht nur "infor­ma­ti­on over­load", das ist schon "infor­ma­ti­on over­kill" ...!