Wenn es morgens klingelt ....

.
Heu­te hat­te ich Besuch von einem - zuge­ge­ben: sehr freund­li­chen - Mit­ar­bei­ter des Ord­nungs­am­tes. Es sei, so der in einer schwarz-grau­en Dienst­klei­dung, die ein wenig an den Schorn­stein­fe­ger erin­ner­te, erschie­ne­ne Herr, ein "Hin­weis" eines besorg­ten Bür­gers eingegangen .... 

Die Deich­sel des Wohn­wa­gens - der in der Ein­fahrt vor der Gara­ge steht - rag­te ein wenig auf den 'All­zweck­strei­fen' (geh­we­g­ähn­li­che, auf Stra­ßen­ni­veau befind­li­che Pfla­ste­rung) hin­aus und da kön­ne doch ein unacht­sa­mer Fuß­gän­ger dage­gen­lau­fen und sich verletzen. 

Stimmt, sag­te ich, mit der Beto­nung auf 'unacht­sam' ....

Nun bin ich mit dem Ord­nungs­amts­mit­ar­bei­ter so ver­blie­ben, daß eine rote Pla­stik­tü­te um die Anhän­ge­vor­rich­tung gestülpt wer­den soll, wovon eini­ge Strei­fen 'Tras­sier­band' mit rot-wei­sser oder ähn­lich auf­fäl­li­ger Far­be her­ab­hän­gen - schon alles ange­bracht, fertig!

Es wird eine 'Über­prü­fung' durch das Amt statt­fin­den. Wann ist unge­wiß. Unge­wiß ist auch, wel­chem Nach­barn ich 'auf die Füße getre­ten' bin. So sehr, daß die­ser sich an das Ord­nungs­amt wand­te. Na ja, einen Ver­dacht wer das war hät­te ich schon .... aber die­ser Nach­bar ist eher ein etwas unge­schick­ter Auto­fah­rer mit Schwie­rig­kei­ten beim Einparken ....

Ich bin gespannt wel­ches Amt mir als näch­stes auf den Hals gehetzt wird ....

Kommentare

  1. Es kann kein Mensch in Frie­den leben, wenn es dem Nach­barn nicht gefa­ellt. Ich wuer­de ja noch zusaetz­lich einen Bau­stel­len­blitz fuer die Stun­den der Dun­kel­heit auf­stel­len. Und wie sieht es mit Schil­dern aus "Fuss­ga­en­ger bit­te ande­re Stra­ssen­sei­te benutzen"?

  2. Ähn­lich wie P. konn­te ich mir auch das Lachen erst­mal nicht ver­knei­fen. Reflek­tiert das Band auch? Nicht das hin­ter­her der Nach­bar davor fährt und behaup­tet, daß er die Deich­sel nicht gese­hen hät­te. *kopf­schüt­tel
    Man­che haben echt kei­ne ande­ren Hob­bys als sich über ande­re auf­zu­re­gen oder anzuschwärzen.......

  3. @ Patho­lo­ge
    Ein Bau­stel­len­blitz! Daß ich dar­an nicht gedacht habe .... wenn der net­te Herr vom Ord­nungs­amt wie­der­kommt und etwas aus­zu­set­zen hät­te, dann ....

Schreibe einen Kommentar