Tags

No tags :(

Da las ich kürz­lich von einer Mut­ter, die mit ihrem Kind in einem Laden unter­wegs war. Da sich die Mut­ter für bestimm­te Arti­kel inter­es­sier­te, konn­te sie natür­lich ihre Auf­merk­sam­keit nicht dem Kind wid­men. Das Kind wan­der­te nun sei­ner­seits im Geschäft umher und - wie es so die Art net­ter Men­schen ist, die sehen, daß ein Kind nicht die gebo­te­ne Auf­merk­sam­keit hat, aber der Mut­ter Gele­gen­heit geben wol­len, sich wei­ter unge­stört umzu­se­hen - boten dem Kind etwas zum Spie­len an. Andern­orts soll es ja auch schon 'mal vor­kom­men, daß net­te Men­schen einem Kind etwas Süßes anbie­ten - nein, das pas­siert heu­te weni­ger, denn vie­le gesund­heits­be­wuß­te In-ihrer-Rol­le-auf­ge­hen­de-Müt­ter wer­den ja fuchs­teu­fels­wild ob die­ser enor­men gesund­heit­li­chen Beein­träch­ti­gung ihres Nach­wuch­ses - also bie­ten vie­le wohl­mei­nen­de Men­schen den Kin­dern nicht mehr Süßes, son­dern ein Spiel­zeug an.

Nor­mal auf­ge­wach­se­ne Kin­der wür­den nun neu­gie­rig nach dem unbe­kann­ten Etwas grei­fen und es erfor­schen - Kin­der von Müt­tern, die über­be­hü­ten und das Kind von sol­chen natür­li­chen Ver­hal­tens­mu­stern "weg-erzie­hen", also dem Kind ihre eige­nen Lebens­äng­ste zu einem Zeit­punkt an-erzie­hen, zu dem das Kind noch nicht ein­mal in der Lage ist, sich selbst als Per­son zu erken­nen - ja sol­che Kin­der erschrecken sich, lau­fen in Panik davon, denn ihnen wur­de ja antrai­niert:
Wenn dir jemand etwas schenkt ist das ein böser Mensch, da mußt du weg­lau­fen .... und wenn dann die­ses Kind in wil­der Angst davon­rennt - und sich dabei weh tut - ist natür­lich wie­der nicht die Mut­ter schuld, weil sie von Anfang an nicht auf ihr Kind auf­ge­paßt hat, son­dern?
Ja, natür­lich, Sie ahnen es schon,
es sind natür­lich ande­re Men­schen schuld!

Ich glau­be, es wäre das Beste, sol­che Müt­ter wür­den mit­samt ihrem Kin­dern in Qua­ran­tä­ne geschickt, dahin, wo die böse Welt von ihnen fern­ge­hal­ten wird. Da kön­nen sie dann ihre Kom­ple­xe aus­le­ben und wer­den sich fürch­ter­lich wun­dern, wenn ihnen spä­ter die - ach so behü­te­ten - Kin­der vor's Schien­bein tre­ten und sie wie den letz­ten Müll behan­deln weil sie wäh­rend der Sozia­li­sa­ti­ons­pha­se von jedem Ler­nen fern­ge­hal­ten wur­den .... die schlimm­sten Aus­wüch­se sol­cher Über-Behü­tung konn­te man schon 'mal im Kino bewun­dern:
PSYCHO - so hieß wohl der Film ....

* edit *
Mehr von Müt­tern ....